SÜDSTRANDHUS
So muss Urlaub sein


SÜDSTRAND

Den Strand vor der Tür

Wie der Name schon sagt, liegt das SÜDSTRANDHUS am Südstrand – allerdings nicht der Ostsee, sondern des Steinwarders, der zusammen mit dem Naturschutzgebiet Graswarder eine Heiligenhafen vorgelagerte Landzunge bildet.

Dazwischen liegt der sogenannte Binnensee, der mit Ostseewasser gespeist wird, und der in 2017 eine neue Südstrandpromenade bekommen hat. Das neue sogenannte Erlebnis-Ufer ist ca. 800 m lang und es stehen diverse Attraktionen zur Verfügung: ein Beachvolleyball-Feld und mehrere Spielplätze, ein Outdoor-Fitness-Platz, drei Picknick- und Grillplätze, Drehliegen und ein Dünenerlebnisbereich.

Der Binnensee selbst ist eher seicht. An den tieferen Stellen reicht einem Erwachsenen das Wasser gerade bis zur Brust!

Egal ob buddeln, schwimmen lernen oder doch mal ein Stand-Up-Paddle leihen und ausprobieren - Sie haben hier die ideale Gelegenheit.

An windigen Tagen können Sie die Boote der Segelschule auf dem Wasser beobachten, aus dem Wohnzimmer, von der großzügigen Terrasse oder noch vom Bett aus dem 1. Stock des SÜDSTRANDHUS – der herrliche weite Blick über das Wasser lässt die Gedanken schweifen und Sie durchatmen.